»wineBANK Mainz«

Beginnen Sie Ihre eigene Weintradition im Mainzer Kupferberg

Mainz ist neben Adelaide, Verona, Bilbao, Bordeaux, Cape Town, Mendoza, Porto, San Francisco (Napa Valley) und Valparaiso (Chile) eine der zehn Great Wine Capitals und gehört damit zu den wichtigsten Weinstädten der Welt. Die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt ist umgeben von den Reben der Weinanbaugebiete Rheinhessen, Nahe und Rheingau.

Wir haben eine starke und langjährige Verbindung zur Stadt Mainz. Privat wie beruflich hat uns das Umfeld geprägt. Der Kupferberg und die in das Ensemble integrierte wineBANK waren für uns daher von Beginn an eine Herzensangelegenheit. Schon als wir das erste Mal durch die atemberaubenden Kellergewölbe schritten, waren wir alle begeistert. Als Projektentwickler haben wir schon sehr viele Gebäude gesehen. Aber diese Gewölbe sind etwas ganz Besonderes. Mit der wineBANK haben wir nun das perfekte Konzept gefunden, um die Keller wieder zum Leben zu erwecken. Überzeugen Sie sich selbst und werden Sie wineBANKer in einem umwerfenden Mainzer Kulturdenkmal. Wir freuen uns auf Sie!

Harald C. Jaeger
für die Gastgeber der wineBANK Mainz



11
begehbare
Keller

296
Fächer
in der wineBANK

56.505
Flaschen
können gelagert werden

Überblick: Eine wineBANK für die Great Wine Capital Mainz
mehr
Architektur und Design: Vom Brauereikeller zur wineBANK
mehr


Stadt: Deutschlands Weinhauptstadt
mehr
Gastronomiepartner: HYATT REGENCY MAINZ
mehr



Ihre Gastgeber


Harald C. Jaeger, geschäftsführender Partner der wineBANK Mainz

Harald ist Projektentwickler und lebt in der Schweiz und in Mainz. Er sieht sich selbst als „Brückenbauer“ zwischen den Ländern. Französisch ist seine zweite Muttersprache und sein Schwyzerdütsch ist nicht zu überhören, wenn er in Saas-Fee oder Zürich unterwegs ist.

Der gebürtige Basler ist weltweit unterwegs, um Liegenschaften zu entwickeln sowie das Netzwerk der wineBANKen zu vergrößern. Derzeit liegt der Fokus im Großraum London (wineBANK- Standort Herbst 2018), auf Mallorca und Zermatt/ Saas-Fee (touristische Konzepte mit wineBANK ab Winter 2018). Mit der wineBANK Mainz wurden er und sein Team mit dem Bundespreis in Bronze, FIABCI- Prix d`Excellence Germany 2017, für herausragende Projektentwicklung ausgezeichnet.

Die Leidenschaft für Kunst und Wein in einem architektonisch anspruchsvollen Ambiente bringt spannende Menschen zusammen. Eine Freude für Kaufmann, Familienmensch und Hobby- Ruderer Harald C. Jaeger.

Petar Bjelopavlovic, Leiter des Facility Management & Member Services der wineBANK Mainz

Petar ist die Seele der wineBANK Mainz. Er kennt im Labyrinth der Gewölbe jeden Millimeter und ist aktiv verantwortlich für den hervorragenden Zustand, den die wineBANK Mainz stets bietet.

Der gebürtige Kroate musste sein Maschinenbaustudium kriegsbedingt unterbrechen. Während der Wirren war er als Journalist vor Ort tätig. Seine Leidenschaft ist die offene Kommunikation mit den Menschen und seine Versiertheit jeglicher, technischer Belange. Ob draussen im Bau oder in der Feinelektronik, spielt keine Rolle. Der Hobby- Imker mit dem Gespür für die Situation ist für die Mitglieder der wineBANK Mainz stets mit Engagement und Motivation zum Einsatz bereit.

Mit seiner Tätigkeit in der wineBANK Mainz verknüpft Petar seine Stärken in seiner eigenen Nachbarschaft und seiner eigenen Verantwortung. In der Mainzer Altstadt liegt das Zentrum seines Wirkens. Zusammen mit seiner Frau Julia bildet die Familie und sein positives Denken die Basis für diesen Heimatgedanken.


wineBANK Mainz
Für alle Fragen zu Ihrem Vertrag und dem Standort Mainz steht Ihnen unser Team zur Verfügung

Head of Member Services
Petar Bjelopavlovic

petar.mainz@winebank.de
Standort
wineBANK Mainz
Im Altmünsterhof, Kupferberg Terrassenstrasse 18
55116 Mainz

+49 157 82 777 070
mainz@winebank.de
Facebook