Gastronomie report

wineBANK expandiert - Stölzle Lausitz als Partner

Artikel als PDF

01.07.2015


Im letzten Heft ha­ben wir über das Gastro-Konzept „Weinbank" aus Österreich be­richtet. Hierzulande hat Christian Ress vom VDP-Weingut Baltha­sar Ress bereits 2009 in Hatten­heim im Rheingau die erste „wineBANK" eröffnet. Im April kam eine „Filiale" in Hamburg hinzu. Weitere vier Standorte sind derzeit in der Planung: Ba­sel, Frankfurt, Pfalz und Mainz. Langfristig soll die wineBANK-Idee in die Metropolen und Weinregionen rund um den Globus hinausgetragen werden. Allerdings handelt es sich nicht um ein Gastro-Konzept im klas­sischen Sinn. Die „wineBanker" genannten Kunden mieten eines der Fächer in den Tresoren der Keller und können dort ihre eige­nen Weine unter optimalen kli­matischen Bedingungen lagern. Darüber hinaus soll aber auch der Community Gedanke eines klassischen Social Clubs gepflegt werden. Designer-Möbel, ein stimmungsvolles Lichtkonzept, dezente Musik und nicht zuletzt die Weingläser des exklusiven Glaslieferanten Stölzle Lausitz bieten den Rahmen für gelun­gene Weinverkostungen. Jede wineBANK soll durch ihren individuellen Charakter eigenständig wirken", so Chris­tian Ress, geschäftsführender Gesellschafter von wineBANK Franchise: „Wichtig ist uns ein hohes Qualitätsniveau an allen Standorten. Und dazu gehören auch die richtigen Gläser. Wir haben Stölzle in zahlreichen Blindverkostungen getestet und sind absolut überzeugt von der Qualität der Gläser!"





wineBANK Wien
Für alle Fragen zu Ihrem Vertrag und dem Standort Wien steht Ihnen unser Team zur Verfügung

Clubmanager Mag. Gerhard Strasser
[email protected]
Standort
wineBANK Wien
Grünangergasse 8
1010 Wien

+ 43 1 904 304 1
[email protected]
Facebook