Das Investment.com

Privatbanker bietet Wette an

10.07.2015


In den kommenden zwölf Monaten wird es zu keinem Grexit kommen. Da ist sich Dirk Apel sicher. Der Leiter der Vermögensverwaltung bei der Hamburger Bank Marcard, Stein & Co bietet sogar eine Wette an. Der Einsatz ist anständig, allein es fehlt der Gegner. DAS INVESTMENT.com vermittelt gern.

 

Die Griechenland-Krise war auch gestern das bestimmende Thema anlässlich eines Investoren-Stammtisches der Fondsgesellschaften UBS Asset Management und AB, vormals Alliance Bernstein, in der Hamburger Winebank.

Wie geht es für das Land weiter? Wie sind demografische und konjunkturelle Entwicklungen Griechenlands einzuordnen und – natürlich -  kommt es zum Grexit?

Dirk Apel ist sich da ganz sicher: „In den kommenden zwölf Monaten kommt es zu keinem rechtsgültigen Antrag, dem ein Grexit folgt“, so der Leiter der Vermögensverwaltung bei der Hamburger Bank Marcard, Stein & Co.

Apel gibt einen Wetteinsatz in die Runde: Sechs Flaschen vom Edel-Champagner Dom Pérignon, Flaschenpreis 170 Euro, bietet er an, für den Fall, dass er falsch liegt. Ein anständiger Einsatz, doch keiner der Gäste schlägt ein.

Da hilft DAS INVESTMENT.com gern: Wir suchen einen Wett-Gegner für Dirk Apel. Wer also glaubt, dass Griechenland in den kommenden zwölf Monaten einen rechtsgültigen Antrag stellt, dem ein Grexit folgt, der muss sich bei uns melden. Einfach eine Mail mit dem „Stichwort „Grexit-Wette“ und einer vollständigen Signatur an [email protected] schicken. Es ist Schnelligkeit gefordert: Wer sich zuerst meldet, kommt zum Zuge und ist Wett-Gegner von Dirk Apel.

Natürlich erklären sich beide Parteien bereit, den Einsatz über sechs Flaschen Champagner im Falle eines Wettverlustes zu tragen. 

 

 





wineBANK Wien
Für alle Fragen zu Ihrem Vertrag und dem Standort Wien steht Ihnen unser Team zur Verfügung

Clubmanager Mag. Gerhard Strasser
[email protected]
Standort
wineBANK Wien
Grünangergasse 8
1010 Wien

+ 43 1 904 304 1
[email protected]
Facebook