Der Deutsche Weinbau "WEINBAU-Förderpreis für wineBank"

Der Gewinner des WEINBAU-Förderpreises 2010 steht fest: Über 2.000 Euro darf sich das Weingut Balthasar Ress in Hattenheim freuen, das sich mit seiner "wineBANK" zu dem von DER DEUTSCHE WEINBAU und der BASF ausgeschriebenen Wettbewerb bewarb.

Artikel als PDF

23.03.2010


Um den WEINBAU-Förderpreis hatten sich eine ganze Reihe von Weingütern beworben. Die Bewerber mit den besten Konzepten dürfen sich nun infolge des Juryvotums über eine Auszeichnung freuen.

Weingut Ress: wineBANK - Wein einlagern & mehr

Einstimmiger Gewinner des WEINBAU-Förderpreises von DER DEUTSCHE WEINBAU und der BASF wurde das Weingut Balthasar Ress in Hattenheim. Laut Jury (Kasten) "ein Zeichen setzender Beitrag zur Weinkultur". Und das ist die wineBANK: Ein Gewölbekeller wurde als Weinlagerstätte für Kunden und Nichtkunden konzipiert. Es gibt 223 abschließbare Lagerschränke in diversen Größen: von 35 Flaschen bis hin zum 5.500 Weinflaschen fassenden begehbaren Keller. Mittels Chipkarte haben Kunden zu jeder Tages- und Nachtzeit Zugang. Wer im Keller verkosten oder feiern möchte, kann eine voll ausgestattete Theke mit Gläsern, Kühlern, Dekantern und gratis Mineralwasser nutzen. Dank einer Kooperation mit der Gastronomie ist rund um die Uhr ein Catering gegen Gebühr möglich. Zielgruppe sind insbesondere Unternehmen aus der Region, die mit der wineBANK eine Möglichkeit haben, ihre Geschäftspartner in einem besonderen Ambiente zu bewirten, Stichwort Incentives. "Eine innovative Idee mit erheblichem Kundenbindungspotenzial, klarer Zielgruppenansprache und professioneller Umsetzung bis ins Detail; durchaus auch auf andere Betriebe übertragbar", lobt die Jury.

Herzlichen Glückwunsch!





Rechtliches
Planung und Ausführung: smp Mühlhause Freimuth & Partner GbR
wineBANK Rheingau
Für alle Fragen zu Ihrem Vertrag und dem Standort Rheingau steht Ihnen unser Team zur Verfügung

Clubmanager Marius Baumeister
[email protected]
Standort
wineBANK Rheingau
Hauptstrasse 7
65347 Eltville-Hattenheim

+49 6723 91 95-0
[email protected]
Facebook