wineBANKer´s Table - Bella Italia!

Mit Andrea Bianco und David Aigner vom Weingut ‚Collefrisio‘ konnten wir einen kurzweiligen ‚wineBANK’ers table‘ rund um das Thema ‚Abruzzen‘ geniessen. Diese extrem raue und gebirgige Region in Mittelitalien steht weder touristisch noch vinologisch in der ersten Reihe der Wahrnehmung. Dass wir dies schnellstens ändern müssen, bewies die hervorragende Qualität von insgesamt 9 Weinen. Die 4 Weissweine waren samt und sonders aus heimischen Rebsorten wie Trebbiano, Falanghina, Pecorino und Passerina vinifiziert. Insbesondere mit einem durch uns genauso kurzfristig wie hinterhältig eingeschmuggelten Passerina aus dem Jahr 2013 konnten wir die nichts ahnenden Repräsentanten des Weingutes überraschen: in blendender Verfassung und noch lange nicht am Ende überzeugte dieser Wein Member und Fachleute gleichermaßen! Aber auch der rote Montepulciano d’Abruzzo bewies in unterschiedlichen Ausbauarten, welches Juwel hier auf der Adria-Seite des Apennin schlummert. Knapp 75 Hektar werden von Amadeo de Luca und Antonio Patricelli in dritter Generation bewirtschaftet. Erst 2006 entschloss man sich von der Fasswein auf Flaschenproduktion um zu steigen. Komplett biologisch bewirtschaftet, ist diese Kellerei heute der lebendige Beweis dafür, dass sich Fleiss, Ehrgeiz und Akribie auch für unbekannte Weinanbaugebiete auszahlt: aktuell wird erfolgreich in 40 Länder dieser Erde exportiert. Bestens kulinarisch begleitet wurde der Abend durch das sympathische Team von DEINspeisesalon um Jutta Landkotsch.

26.09.2019
Köln




wineBANK Köln
Für alle Fragen zu Ihrem Vertrag und dem Standort Köln steht Ihnen unser Team zur Verfügung


Eigentümer wineBANK Köln
[email protected]

Assistentin der Geschäftsführung
[email protected]
Standort
wineBANK Köln
Sedanstraße 2
50668 Köln

Das Büro ist telefonisch erreichbar
Mo.-Fr. 09:30-15:30 Uhr.
+49 221 27162810
[email protected]
Facebook
Instagram