Letzter Kranhub in der wineBANK Köln

Ein wenig Feierstimmung kam am Freitag den 24.11.2017 schon auf als der letzte Kranhub in der wineBANK Köln erledigt war. Nach fast 10 Monaten und zahlreichen Kraneinsätzen wurde ein letztes Mal Material in den Keller gehoben und Schutt und Verpackungsabfälle aus dem Keller entfernt. Als allerletztes wurde unsere treue Ameise an den Haken genommen. Nun haben wir den Keller voll Material welches über die nächsten 6 Wochen verbaut werden wird. Unmittelbar im Anschluss wurde mit den Einschalungsarbeiten für unser neues Treppenhaus begonnen. Die Firma HS Stahlbetonbau GmbH wird den Treppenhausturm in ca. 14 Tagen mit einem Deckel schließen, dann ist die wineBANK Köln wetterfest! Rechtzeitig zur schlechten Witterung wird die Baustelle hoffentliche eine gemütliche Winterbaustelle. Gleichzeitig gehen die Arbeiten an der Zu- und Abluft für die Klimaanlage weiter. Auch hier ist nichts von der Stange, für jedes Detail wird eine Sonderlösung gefunden und umgesetzt. Um das historische Gewölbe nicht zu schwächen wurde so zum Beispiel die Zuluft auf 6 Einzelrohre verteilt und mit einem Spezialbauteil im Keller wieder vereint. Leider wird von den Mühen am Ende wenig zu sehen sein, da die Technik in unserem historischen Weinkeller zwar effizient aber weitesgehend unsichtbar ihren Dienst verrichten soll.

29.11.2017
Köln




wineBANK Köln
Für alle Fragen zu Ihrem Vertrag und dem Standort Köln steht Ihnen unser Team zur Verfügung


Eigentümer wineBANK Köln
[email protected]

Assistentin der Geschäftsführung
[email protected]
Standort
wineBANK Köln
Sedanstraße 2
50668 Köln

Das Büro ist telefonisch erreichbar
Mo.-Fr. 09:30-15:30 Uhr.
+49 221 27162810
[email protected]
Facebook
Instagram